17 Unterschiede zwischen Serum und Plasma (Serum vs. Plasma)

Unterschiede zwischen Serum und Plasma

Hier die wichtigsten Unterschiede:

SNEigenschaftenSerumPlasma
1.DefinitionDie klare gelbe Flüssigkeit scheidet sich ab, wenn das Blut frei gerinnt.Gelbliche und leicht alkalische Flüssigkeit, in der Blutkörperchen schwimmen.
2.GerinnungsfaktorenEs ist die wässrige Flüssigkeit aus dem Blut ohne die Gerinnungsfaktoren.Es ist die Blutflüssigkeit, die Blutgerinnungsmittel enthält.
3.KompositionDas Serum enthält Proteine, Elektrolyte, Antikörper, Antigene und Hormone.Es enthält alle suspendierten Blutkörperchen mit Proteinen, Salzen, Lipiden, Glukose.
4.WassergehaltDas Serum enthält 90% Wasser.Plasma enthält 92-95% Wasser.
5.KomponentenDas Serum enthält Proteine ​​wie Albumin und Globuline.Plasma enthält Gerinnungsfaktoren und Wasser.
6.FibrinogenFibrinogen fehlt.Fibrinogen vorhanden.
7.ZellenanordnungZellen werden normalerweise durch Gerinnselbildung miteinander verbunden.Zellen sind nicht aneinander gebunden und im Plasma suspendiert.
8.TrennmethodeErworben aus dem Spinnprozess nach der Gerinnung.Erworben aus dem Spinnprozess vor der Gerinnung.
9.Verwendung von AntikoagulanzienAntikoagulans ist nicht erforderlich, um das Serum zu trennen.Zur Gewinnung von Plasma ist ein Antikoagulans erforderlich.
10.Durchführbarkeit der TrennungDie Separation des Serums erfordert ein höheres Maß an Fachwissen, Kosten und ist zeitaufwendig.Plasmatrennung ist relativ einfach und kostengünstig
11.Volumen im BlutWeniger Volumen im Vergleich zu Plasma.Besteht aus 55% des gesamten Blutvolumens.
12.DichteDie Dichte des Serums beträgt 1,024 g/ml.Die Plasmadichte beträgt 1,025 g/ml.
13.LagerDas Serum kann bei 2-6 Grad Celsius mehrere Tage gelagert werden.Gefrorenes Plasma kann bis zu einem Jahr gelagert werden.
14.VerfärbungDas Serum verfärbt sich beim Stehen nicht.Plasma neigt dazu, sich beim Stehen zu verfärben.
fünfzehn.BedeutungDas Serum ist die Hauptquelle für Elektrolyte.Die Funktion des Plasmas ist der Transport von Ausscheidungsmetaboliten und Stoffen im Blut. Es hilft auch bei der Aufrechterhaltung des Blutdrucks und bei der Regulierung der Körpertemperatur.
16.Zugehörige BegriffeDer Studienzweig, der sich mit der Untersuchung von Serum und deren Analyse zu diagnostischen Zwecken befasst, wird Serologie genannt.Plasmapherese bezieht sich auf den Prozess der Isolierung von Plasma aus dem Blut durch Zentrifugation.
17.VerwendetHumanserum wird in der Regel für diagnostische Tests verwendet. Andere Tierseren werden als Gegengifte, Antitoxine und Impfungen verwendet. Sie werden auch beim Menschen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.Plasma wird an Patienten abgegeben, denen Blutzellen fehlen. Es wird auch auf Patienten übertragen, die an Hämophilie, Schocks, Verbrennungen und anderen Gerinnungsproblemen leiden.

17 Unterschiede zwischen Serum und Plasma (Serum vs. Plasma)

17 Unterschiede zwischen Serum und Plasma (Serum vs. Plasma)

17 Unterschiede zwischen Serum und Plasma (Serum vs. Plasma)

17 Unterschiede zwischen Serum und Plasma (Serum vs. Plasma)

Definebiology.net

%d bloggers like this: